mehrkunst e.v. lädt ein ins Haus Metternich am Münzplatz in Koblenz

29. Juli - 13. August

"mehrpapier"

 

Im renommierten Künstlerhaus Metternich am Münzplatz in Koblenz weht vom 29. Juli bis 13. August 2017 ein frischer Wind. . mehrkunst e.V. erobert mit einem ganz besonderen Kunstevent die drei Etagen und bietet eine sehenswerte Ausstellung, ein offenes Haus, Ferienworkshops für Kinder, Mitmach-Aktionen für Alle, sowie Performances und Musik.

 

In der Gemeinschaftsinstallation von mehrkunst e. V. und Gästen zeigen 18 Künstler aus RLP extra konzipierte Arbeiten aus verschiedensten Papieren, unterstützt durch reichhaltige Materialspenden der verarbeitenden Industrie. Eine spannende Präsentation von aufeinander bezogenen Objekten, Installationen, Collagen und Grafiken erwartet die interessierten Besucher.

 

Vierzehn Tage lang werden die Ausstellungsräume im Herzen der Koblenzer Altstadt zum offenen Haus für Alle erklärt. Künstler arbeiten vor Ort und lassen sich beim work in progress über die Schulter schauen. Einige der Arbeiten sind so konzipiert, dass Besucher daran mit- und weiterarbeiten können. Darüber hinaus ist Jede/r herzlich eingeladen, eigene Objekte anzufertigen und sie im eigens geschaffenen Kunst-Kiosk zum Verkauf anzubieten.

 

Auch Kinder sind herzlich willkommen in täglich wechselnden Workshops die Ausstellung zu erkunden und Lieblingsobjekte her zu stellen. Künstler und Pädagogen vermitteln in Kooperation mit der Jugendkunstwerkstatt Koblenz e.V. ihre Herangehensweisen an das Material Papier und ihre Techniken.

 

Die oberste Etage hat Werkstattcharakter und ist dem Experiment Kunstbetrachtung gewidmet. Die Kunst-Lounge lädt Besucher in entspannter Atmosphäre dazu ein, neue Perspektiven zu entwickeln.

 

An den Samstagen steigt das Unterhaltungsprogramm:

 

am 29.07., 30.07., 11.08., 12.08. und 13.08.2017 finden Aktionen, Performances und Konzerte regionaler und überregionaler Künstler statt.

 

 

Der 2015 gegründete Verein mehrkunst e.V. möchte zeitgenössische Kunst in Koblenz einem breiten Publikum zugänglich machen. Unterstützer sind jederzeit willkommen!

 

 

 

Vernissage: Samstag, 29.07.2017 um 19 Uhr

 

G 13 Gipfel im Atelier von Christian Zsagar

Foto: Thomas Naethe

Einen Überblick über unser Workshop-Angebot für Kinder finden Sie hier

Das gesamte Programm finden Sie hier

Begleitprogramm

 

Samstag 29.07.2017 

 20:30 Uhr  Performance SchattenFang:   Kultursommer Rheinland-Pfalz: Koblenz here and now!

 Interaktive Performance aus Berlin mit Tanz, Malerei und Musik

 Idee & Wandmalerei: Ilona Ottenbreit, Tanz: Abel Navarro, Musik: Martina Dünkelmann (Cello)

 Mitglieder der Berliner Performancegruppe DIMENSIONEN

 www.dimensionen.ilonaottenbreit.de/projekte

 

Sonntag 30.07.2017

16-19 Uhr   work-in-progress "Gemeinschaftsgarten" mit Kerstin Degen

Ein großer Papierbogen, auf den man steigen kann, Bleistifte, Radiergummis, Tusche, und weiße Acrylfarbe und schon kann sich jeder an der Gestaltung beteiligen. Die Künstlerin Kerstin Degen wird 14 Tage lang diese Gestaltungsspuren in einen Bildraum weben. Diese Zeichnung kann jederzeit von jedem verändert werden, es gibt keine Anleitung.

„Einfach was tun“ ist die Aufforderung, „Zerstören oder erneuern gehört dazu“. Alle Spuren werden dokumentiert.

Das fertige Gemeinschaftswerk wird zur Finissage präsentiert.

 

 Freitag 11.08.2017

18–19 Uhr  Performance "Grenzatmen" mit hörbarer Zeichnung und musikalischer Begleitung

 

Stefanie Maria Schmeink zeichnet mit Tusche auf einem mikrofonierten, großformatigen Papierbogen und wird dabei von dem Komponisten Andreas Wagner auf der Bassklarinette begleitet.

 www.stefanie-schmeink.de

 www.wagnersax.de

 

19:30 Uhr Musik "Degaro" - deutscher elektro pop

Neue Songs des musikalischen Duos Degaro mit Bettina Derksen (Gitarre, Saxofon und Gesang) und Daniel Garcia (Synthesizer, Sequenzer, Drummachine)

 

Samstag 12. August 2017

18–19 Uhr   Performance "Grenzatmen" mit hörbarer Zeichnung und musikalischer Begleitung

www.stefanie-schmeink.de

www.wagnersax.de

 

19:30 Uhr  Musik  "moonbike"

 Die  Gruppe  moonbike aus Bochum spielt tanzbare "4 to the floor Tracks &  

 chilligen  Dub und  Downbeat"

 www.moonbike.de

 

 Sonntag 13. August 2017

 16:00 Uhr work-in-progress"Gemeinschaftsgarten" mit Kerstin Degen

 Präsentation des fertigen Gemeinschaftsbildes, dass aus der Aktion „Gemeinschaftsgarten“ hervorgegangen ist

 

Teilnehmende Künstler

BILDENDE KÜNSTLER

Beni Cohen-Or

Rita Daubländer

Kerstin Degen

Sabine Gabor

Steph Hardy

Paul Haustov

Nicole Heidel

Sabrina Kessler

Anne Kleinhans

Evelyne Knobling

Tobias Küch

Renate Lehmann

Johanna Memmesheimer

Adelheid Mosele

Ellen Roß

Stefanie Schmeink

Rita Ternes

Christian Zsagar

MUSIKER

Degaro:

Bettina Derksen (Gitarre, Gesang und Saxophon) & Daniel Garcia (Synthesizer, Sequenzer, Drummachine)

 

Stefanie Schmeink

Andreas Wagner

 

moonbike:

Sir Dave Rankin (vocals, lyric), Peter de Buhr (git, keys, sequencer, fx; visuals), Jörg van Steeg (drums, percussion, samples)

 

 


Kooperationspartner

Kulturamt Koblenz

Jugendkunstwerkstatt Koblenz e.V.

Jugendbegegnungsstätte Haus Metternich

Stefanie Brüning, Universität Koblenz-Landau, Institut für Kunstwissenschaft

Sponsoren

mehrkunst e.V. fördert zeitgenössische Kunst, Künstler aus aller Welt erhalten eine Plattform in der Region. mehrkunst initiiert künstlerische Projekte und realisiert Ausstellungen und Performances. Beheimatet ist der Verein in den Räumen der Galerie SEHR, in der Hofstraße 268 in Koblenz-Ehrenbreitstein.